Die Organisation R3SOLUTE

Wir sind R3SOLUTE, ein preisgekröntes soziales Start-up, das geflüchtete Menschen in Gemeinschaftsunterkünften und deren Nachbarn als Peer Mediatoren ausbildet. Die Teilnehmenden lernen, ihre Konflikte in und um die Unterkunft herum selbstständig und nachhaltig zu schlichten, da sie die Probleme des Zusammenlebens selbst am besten kennen. 

Gleichzeitig vermitteln wir in unseren Trainings ein Bewusstsein für mentale Gesundheit und psychische Traumata zur Vorbeugung von Konflikten und leiten Betroffene an Hilfsorganisationen weiter, die sich dann gezielt um Therapien kümmern. Das Programm schließt mit einem Zertifikat über die erlernten Konfliktlösungskompetenzen ab, das auch auf dem Arbeitsmarkt sehr gerne gesehen wird.

Was wir bieten

R3SOLUTE sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Team Lead Mental Health (m/w/d), 5-10 Stunden die Woche; Vorrangig auf freiwilliger Basis. Nach Möglichkeit werden Honorare (bis zu 40€/h) für Trainings gezahlt.

R3SOLUTE bietet dir die spannende Möglichkeit, dieses engagierte Start-Up zu unterstützen. Du wirst als Team Lead ein agiles und interdisziplinäres Team koordinieren, direkt an der Weiterentwicklung von R3SOLUTE teilhaben, ein professionelles Netzwerk ausbauen und die Konzepte auch selbst in Trainings umsetzen.

Dein Kernbetätigungsfeld wird der Programmteil M3NTAWARE sein, wo du mitverantwortlich für die Weiterentwicklung und Umsetzung des Programms bist. Vorrangiges Ziel von M3NTAWARE ist es, das Thema psychische Gesundheit partizipativ zu vermitteln bzw. zu enttabuisieren sowie Peer-Multiplikatoren für Gemeinschaftsunterkünfte auszubilden.

Wir suchen:

  • Eine*n motivierte*n Psycholog*in (M.Sc. oder im Masterstudium) oder Mediziner*in (mind. 2. Staatsexamen) mit selbstständiger und flexibler Arbeitsweise zur Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Durchführung der Workshops
  • Pragmatismus, Neugier und Verlässlichkeit
  • Bereitschaft sich in Themengebiete einzuarbeiten und professionelle Kontakte zu knüpfen
  • Lust auf die v.A. ehrenamtliche Arbeit mit Geflüchteten in Gemeinschaftsunterkünften

Wir können dir anbieten:

  • Eine sinnvolle Tätigkeit mit hohen Freiheitsgraden und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Nach Möglichkeit ein Honorar für Trainingstätigkeiten (in Abhängigkeit des Auftraggebers und der Qualifikation bis zu 40 €/h )
  • Je nach unserer künftigen Funding Situation könnte hieraus auch in der Zukunft eine Teilzeit-Stelle entstehen
  • ggf. Unterstützung beim Verfassen einer Abschluss-/Qualifizierungsarbeit (M.Sc./Promotion)- Möglichkeit Evaluationsstudien zu begleiten

Bitte sende Anschreiben und Lebenslauf an Felix Klapprott: FKlapprott@r3solute.com

Wir freuen uns darauf, von dir zu hören, und stehen dir für deine Fragen sehr gern zur Verfügung